mohamed kirni

Mohamed Krini

Member of the Signal Processing Group at the Institute of Telecommunications, TU Darmstadt.External Dr.-Ing. candidate working at SVOX Deutschland GmbH.

SVOX Deutschland GmbH Magirus-Deutz-Str. 16
89077 Ulm

Raum: S3 / 06 250

731 152390-481


zur Liste

Forschung

Optimized Speech Enhancement Methods for Mobile Radio Systems

Werden Telefonate über eine Freisprecheinrichtung im Fahrzeug geführt, so überlagern sich der Sprache des lokalen Gesprächspartners Hintergrundgeräusche wie z.B. Motor-, Wind- und Abrollgeräusche.

Um die Sprachqualität zur verbessern, werden Geräuschreduktionsverfahren eingesetzt, die zumeist auf dem Prinzip der spektralen Gewichtung basieren. Nach der spektralen Zerlegung des Mikrofonsignals erfolgt die Multiplikation des Eingangsspektrums mit einem vom Signal-zu-Geräusch-Verhältnis abhängigen reellen Gewichtungsvektor. Das störreduzierte Ausgangssignal ergibt sich durch die anschließende Synthese des gewichteten Spektrums. Bisherige Verfahren berücksichtigen zumeist jedoch nicht die anschließende Sprachkodierung, welche zur Übertragung zum fernen Gesprächsteilnehmer notwendig ist. Durch diese Kodierung können sich die Qualität eines Geräuschreduktionsverfahrens und insbesondere auch Qualitätsunterschiede zwischen verschiedenen Verfahren deutlich verändern.

Ziel der Arbeit ist es daher, Geräuschreduktionsverfahren zu entwickeln und zu implementieren, welche die Kodier- und Dekodierverfahren von gängigen Mobilfunkstandards berücksichtigen.