Home

applications

Forschung

Das Fachgebiet Signalverarbeitung, unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Abdelhak Zoubir, betreibt ein umfassendes Forschungsprogramm zur Entwicklung statistischer Methoden für die Signalverarbeitung. Besondere Schwerpunkte liegen auf folgenden Gebieten der theoretischen Grundlagenforschung:

  • Detektion und Klassifizierung
  • Robuste Statistik für die Signalverarbeitung
  • Parameterschätzung und Signalrekonstruktion

SPG Forschung

Fortgeschrittene Anwendungen

Aktuelle Forschungsprojekte des Fachgebiets Signalverarbeitung umfassen:

  • Kooperative Sensorkommunikation
  • Biomedizinische Forschung
  • Geolocation
  • Automobiltechnische Anwendnungen
  • Through-the-Wall Radar Imaging
  • Optische Nachrichtenübertragung
  • Strömungsmechanik
  • Akkustische Bildgebung

SPG Forschungsprojekte

teaching

Lehre

Die Lehre des Fachgebiets Signalverarbeitung umfasst Grundlagenveranstaltungen zu stochastischen Signalen und Systemen und digitaler Signalverarbeitung sowie fortgeschrittene Kurse in statistischer Signalverarbeitung und ergänzende Praktika.

SPG Lehre

Ausgewählte Veröffentlichungen

A. M. Zoubir and D. R. Iskander: Bootstrap Techniques for Signal Processing. Cambridge University Press [Book], (2004) (Buchbesprechnungen: [T. Wilkinson], [G. J. Babu], [M. Hassanali])

A. M. Zoubir, V. Koivunen, Y. Chakhchoukh and M. Muma, „Robust Estimation in Signal Processing: A Tutorial-Style Treatment of Fundamental Concepts“ in IEEE Signal Processing Magazine, vol. 29, no. 4, pp. 61-80, (July 2012)

SPG Veröffentlichungen