Prof. Dr.-Ing. Henning Puder zum ITG-Fellow ernannt

26.10.2021

Prof. Dr.-Ing. Henning Puder zum ITG-Fellow ernannt

Die Informationstechnische Gesellschaft im VDE (ITG) ernennt seit 2017 Mitglieder der Signalverarbeitungs-Community zu „ITG Fellows“, um herausragende Leistungen in der Telekommunikations- und Informationstechnik sowie außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement in der Gesellschaft zu würdigen.

Die ITG gab kürzlich bekannt, dass Prof. Dr.-Ing. Henning Puder vom WSAudiology/Sivantos und der Signal Processing Group an der TU Darmstadt einer von zwei ITG-Fellows im Jahr 2021 ernannten ITG Fellows ist. In seiner Laudatio würdigte Prof. Dr.-Ing. Reinhard Lerch von der FAU Erlangen Prof. Puder für seine hochqualitatitven Beiträge zu Signalverarbeitungsalgorithmen für Sprach- und Audiodaten. Prof. Puder beschäftigt sich in seiner Forschung vor allem mit der Entwicklung von Verfahren zur Verbesserung der Rauschunterdrückung bei Sprach- und Audiosignalen. Viele seiner Ideen wurden in modernen Hörgeräten umgesetzt und verbessern so die Lebensqualität von Hörgeschädigten.

An der TU Darmstadt lehrt Prof. Puder die Kurse Adaptive Filter (jedes Wintersemester) und Speech and Audio Signal Processing (jedes Sommersemester). Darüber hinaus betreut er studentische Projekte bei WSAudiology/Sivantos. Wenn Sie Interesse an der Arbeit mit Audio- und Sensordaten für Hörgeräte haben und eine Masterarbeit oder ein Praktikum in diesem Bereich suchen, wenden Sie sich bitte per an Prof. Puder

zur Liste